Thailändische Frau in Pattaya verhaftet, nachdem sie angeblich Rolex-Uhr und Goldkette von ausländischem Date gestohlen hatte

FOTO: Matichon

Pattaya —

Die Polizei von Pattaya nahm eine Thailänderin fest, nachdem sie im Juni 2024 ihren ausländischen Date in Bangkok angeblich unter Drogen gesetzt und ihm seine teure Rolex-Uhr und eine Goldkette im Wert von über einer halben Million Baht geraubt hatte.

Die Festnahme erfolgte, nachdem ein nicht identifizierter ausländischer Tourist am 20. Juni bei der Polizeiwache Huai Khwang in Bangkok Anzeige erstattet hatte. Der Tourist behauptete, er sei von einer Thailänderin, die er über soziale Medien kennengelernt hatte, unter Drogen gesetzt und seiner 430,000 Baht teuren Goldkette, seines 150,000 Baht teuren Goldarmbands, einer luxuriösen Rolex-Uhr, mehrerer Markenkleidungsstücke und 800 Singapur-Dollar beraubt worden.

Der Tourist gab gegenüber der Polizei an, dass er seit vier Jahren mit der Verdächtigen in einer Beziehung sei. Am 19. Juni gegen 10:30 Uhr besuchte ihn die Frau in seinem Hotelzimmer im Viertel Thiam Ruam Mit im Bezirk Huai Khwang in Bangkok.

Während sie im Zimmer plauderten und aßen, ging der Tourist auf die Toilette. Als er wieder herauskam, wurde ihm plötzlich schwindelig, als hätte man ihm Drogen gegeben. Der Tourist verlor das Bewusstsein und wachte später auf, als er feststellte, dass sein Eigentum gestohlen worden war und die Frau verschwunden war. Daraufhin erstattete er Anzeige bei der Polizeiwache Huai Khwang.

Eine polizeiliche Untersuchung führte schließlich zur Identifizierung der Verdächtigen, die nur als Frau Kittiyakorn, 33, identifiziert wurde. Die Polizei spürte sie in einem Wohnblock in Soi Phra Tamnak 1 in Pattaya auf und verhaftete sie am 5. Juli, als sie noch im Pyjama war.

Außerdem wurde festgestellt, dass Frau Kittiyakorn bereits wegen Diebstahls vorbestraft war und aufgrund zweier Haftbefehle des Provinzgerichts Pattaya und des Strafgerichts Min Buri gesucht wurde.

Bei ihrer Festnahme wurde bei Frau Kittiyakorn eine Rolex-Uhr gefunden, die vermutlich zu den Gegenständen gehörte, die dem Opfer gestohlen worden waren. Sie wurde in Gewahrsam genommen und wegen nächtlichen Diebstahls angeklagt.

Gegenüber The Pattaya News oder anderen thailändischen Medien gab sie jedoch keine Erklärung ab.

-=-=-=-=-=-=-=–=-=-=-=-=-=-=-=

Helfen Sie mit, The Pattaya News im Jahr 2024 zu unterstützen!

Benötigen Sie eine Kranken- oder Reiseversicherung für Ihre Reise nach Thailand? Wir können helfen!

Abonnieren
Ziel Tanakorn
Der lokale Nachrichtenübersetzer bei The Pattaya News. Aim ist 24 Jahre alt und lebt derzeit in Bangkok. Er interessiert sich für englische Übersetzungen, Geschichtenerzählen und Unternehmertum und ist davon überzeugt, dass harte Arbeit ein unverzichtbarer Bestandteil jedes Erfolgs auf dieser Welt ist.