Thailand ist weltweit das sechstbeste Land für Expatriates

PRESSEMITTEILUNG:

InterNations hat seinen Jahresbericht veröffentlicht, in dem Thailand als das weltweit sechstbeste Land für Expatriates eingestuft wird. Damit hat das Land seine Position aus dem Vorjahr beibehalten. Die Umfrage, bei der im Februar Antworten von über 12,500 Expats gesammelt wurden, bewertet 53 Länder anhand mehrerer Indizes, darunter Lebensqualität, Leichtigkeit der Eingewöhnung, Arbeiten im Ausland, persönliche Finanzen und „Expat-Grundlagen“ wie Wohnen, Verwaltung, Sprache und digitales Leben.

Panama führt die Rangliste als beliebtestes Zielland für Expats an. 82 % der Befragten äußerten eine hohe Zufriedenheit mit ihrem Leben dort, vor allem aufgrund finanzieller Vorteile, Aussichten auf eine Rente und einer höheren Lebensqualität. Es folgen Mexiko und Indonesien auf den Plätzen zwei und drei. Indonesien machte einen Sprung vom 13. Platz im letzten Jahr und wird für seine niedrigen Lebenshaltungskosten, gastfreundlichen Einheimischen und ein ausgewogenes Arbeits- und Privatleben gelobt.

Spanien, Kolumbien und Thailand komplettieren die Top 6. Unter den letzten zehn Ländern befindet sich dagegen Kuwait, das den letzten Platz belegt, gefolgt von der Türkei, Finnland, Deutschland, Kanada, Norwegen, Italien, Malta, Irland und Großbritannien. Alle Länder stehen vor verschiedenen Herausforderungen, die das Expat-Erlebnis beeinträchtigen.

Der Bericht bietet einen umfassenden Einblick in das Leben von Expatriates weltweit und untersucht die verschiedenen Elemente, die ihr Glück und ihre allgemeine Erfahrung beim Leben im Ausland beeinflussen.

Das Vorstehende ist eine Pressemitteilung der PR-Abteilung der thailändischen Regierung.

Abonnieren
Goongnang Suksawat
Goong Nang ist ein Nachrichtenübersetzer, der viele Jahre lang professionell für mehrere Nachrichtenorganisationen in Thailand gearbeitet hat und seit mehr als vier Jahren mit The Pattaya News zusammenarbeitet. Spezialisiert sich hauptsächlich auf lokale Nachrichten für Phuket und Pattaya sowie auf einige nationale Nachrichten, wobei der Schwerpunkt auf der Übersetzung vom Thailändischen ins Englische liegt und als Vermittler zwischen Reportern und englischsprachigen Autoren fungiert. Ursprünglich aus Nakhon Si Thammarat, lebt aber in Phuket und Krabi, außer wenn er zwischen den dreien pendelt.