Thailänderin gibt zu, 60,000 Baht von Australier gestohlen zu haben, als sie ihn als „Freundin“ besuchte

Pattaya-

Der Verdächtige wurde als Kanchanaporn Kruakham, 20, aus Nakhon Sawan identifiziert.

Sie sagte der Polizei, dass sie nur noch 810 Baht übrig habe, da der Rest mit Freunden getrunken werde. Anfang dieser Woche reichte Albert Ayoubdel aus Australien bei der Polizei von Pattaya eine Beschwerde ein, dass eine Thailänderin 4,900 australische Dollar und 700 US-Dollar aus seinem Zimmer gestohlen hatte.

Kanchanaporn sagte, sie habe das Bargeld an einem Automaten in der Threp Prasit Road im Süden von Pattaya umgetauscht. Sie gab zu, dass sie das Bargeld gestohlen hatte, behauptete jedoch, dass sie es ihm zurückzahlen würde, und er hatte Erklärungen abgegeben, aus denen hervorging, dass es für sie in Ordnung sei, dies zu tun. Sie gab auch an, dass sie ihn nur besuchte, da sie „Freunde“ in seiner Wohnung waren und es keine lustigen Angelegenheiten gab.

Sie entschuldigte sich förmlich bei der Polizei und Herrn Ayoubdel für die Angelegenheit. Es ist unklar, ob Herr Ayoubdel weitere Anklage erheben oder ihre Entschuldigung und Rückzahlung der geforderten 810 Baht akzeptieren wird.

 

Herr Adam Judd ist seit Dezember 2017 Miteigentümer von TPN media. Er stammt ursprünglich aus Washington DC, Amerika, hat aber auch in Dallas, Sarasota und Portsmouth gelebt. Sein Hintergrund liegt in den Bereichen Einzelhandel, Personalwesen und Betriebsmanagement und er schreibt seit vielen Jahren über Nachrichten und Thailand. Er lebt seit über acht Jahren als Vollzeitansässiger in Pattaya, ist vor Ort bekannt und besucht das Land seit über einem Jahrzehnt als regelmäßiger Besucher. Seine vollständigen Kontaktinformationen, einschließlich der Kontaktdaten des Büros, finden Sie auf unserer Kontaktseite weiter unten. Geschichten senden Sie bitte per E-Mail an Pattayanewseditor@gmail.com Über uns: https://thepattayanews.com/about-us/ Kontaktieren Sie uns: https://thepattayanews.com/contact-us/