Rechtsfragen, Korrekturanfragen und Kontakte zu Pressemitteilungen

Wir haben diese zusätzliche Seite für Rechts- und Pressemitteilungskontakte erstellt.

Rechtliche/Ermittlungsmeldeanfragen

-=-=-==-=-=-=-=-=-=-=-=—=-=-=-

Wir erhalten häufig Anfragen nach Ermittlungen, bei denen eine Partei einen Streit mit einer zweiten Partei hat, z. B. einer Privatperson, einem Vermieter, einem Nachbarn, einer Regierungsbehörde/einem Ministerium/einer Strafverfolgungsbehörde oder einem Unternehmen, und möchte, dass wir uns einmischen und eine schreiben Artikel über ihre schlechten Erfahrungen oder die Situation.

Als allgemeine redaktionelle Richtlinie führen wir keine Ermittlungen/Enthüllungen/Streitigkeiten/Berichte durch.

Aus einer Vielzahl von Gründen, insbesondere aufgrund strenger thailändischer Gesetze zu Verleumdung und Verleumdung, können wir ohne ordnungsgemäße Polizeiberichte und Gerichtsunterlagen von beiden beteiligten Parteien und die Zustimmung beider Parteien, die die Angelegenheit begleiten, keine Nachrichten im Streitfall veröffentlichen. Wir sind auch aus den vorgenannten Gründen keine Reporter im investigativen Stil. In Thailand sind Verleumdung und Verleumdung eine STRAF- und keine Zivilstraftat, weshalb sich die meisten Medien nicht an einer investigativen Berichterstattung beteiligen.

Wir schlagen jedoch gerne einen Anwalt vor, der Ihnen hilft, und wir „können“ „vielleicht“ in der Lage sein, einige Ratschläge zu geben, welche Schritte rechtlich zu unternehmen sind, um die Situation als „Naming and Shaming“ online für eine negative Erfahrung in Bewegung zu bringen, obwohl dies bei vielen der Fall ist westliche Länder und Medien, können in Thailand aufgrund ihrer komplexen und strengen Gesetze in Bezug auf Verleumdung und Verleumdung große rechtliche Probleme verursachen. Wir bemühen uns auch, unsere „neutrale“ Haltung beizubehalten, was bedeutet, dass die Beteiligung an komplexen Streitigkeiten zwischen Einzelpersonen, Unternehmen oder Organisationen dies erschweren könnte. Wir mischen uns unter keinen Umständen in Probleme mit Lärmbeschwerden zwischen Nachbarn ein und raten, Beschwerden beim Rathaus, der Strafverfolgungsbehörde und einem Anwalt mit den unten aufgeführten Optionen einzureichen.

Wir können Ihnen zwei von uns empfohlene Qualitätsanwälte empfehlen, einen, der in der Gegend von Pattaya für Einwohner von Pattaya und Streitigkeiten vor Ort ist. Oder, Sie können uns mailen für einige Ratschläge, aber bedenken Sie die obigen Informationen, da wir im Allgemeinen keine Streitigkeiten untersuchen oder Artikel veröffentlichen, die eine investigative Berichterstattung beinhalten. Wenn Sie unsere Anwälte kontaktieren möchten, besuchen Sie bitte diese Seite:

Unser Partner Anwalt

Pressemitteilungsanfragen

-=-=-=-=-=-=-==-=-=—=-=-=-=

Wenn Sie eine Pressemitteilung über Ihr Unternehmen, Ihre Wohltätigkeitsorganisation oder Ihre Veranstaltung mit Bezug zu Thailand für uns haben, prüfen wir diese gerne zur Veröffentlichung für Sie, wenn wir der Meinung sind, dass sie für unser Publikum relevant ist, obwohl möglicherweise Gebühren anfallen. Senden Sie uns einfach eine E-Mail an Pattayanewseditor@gmail.com und betiteln Sie die Anfrage mit Pressemitteilung, gefolgt vom Namen Ihrer Pressemitteilung. Wir werden Ihnen in der Regel innerhalb von 24 Stunden antworten, Wir können jedoch NICHT eine Antwort auf jede Pressemitteilung garantieren und können nicht garantieren, dass jede Einreichung veröffentlicht wird.

Sie können unsere Pressemitteilungsseite sehen, indem Sie hier auf diesen Text klicken.

Bitte beachten Sie, dass wir aufgrund möglicher rechtlicher Probleme im Allgemeinen keine Pressemitteilungen im „gofundme“-Stil für Privatpersonen oder Zwecke akzeptieren. Eine Anfrage zur Veröffentlichung eines Wohltätigkeitsartikels sollte über ordnungsgemäße Unterlagen und Unterlagen verfügen, die belegen, dass die Wohltätigkeitsorganisation in Thailand lizenziert und legal ist. Wenn Sie möchten, dass Ihr Unternehmen auf unserer Website und in den Social-Media-Kanälen beworben wird, besuchen Sie bitte unsere Anzeigenseite hier:

Möchten Sie, dass Ihr Geschäft oder Ihre Veranstaltung in Pattaya Hunderttausende von potenziellen Kunden erreicht? Hier ist, wie!!

Korrektur-/Entfernungsanforderungen

-=-=-=-=-=-=-=-====-=-=-=-==-=–=-=

Für Anträge auf Entfernung oder Korrektur von Artikeln senden Sie uns bitte eine E-Mail an pattayanewseditor@gmail.com. Unsere Korrekturrichtlinie finden Sie hier: https://thepattayanews.com/corrections-policy/. Im Allgemeinen entfernen wir keine Artikel, aber wenn es ein potenzielles rechtliches oder dringendes Problem gibt, wenden Sie sich bitte unter dem obigen Link an unseren Partneranwalt. Wenn es sich um eine spezielle persönliche Anfrage oder Angelegenheit handelt, werden wir diese unter unserer primären E-Mail-Adresse oben berücksichtigen. Eine Anfrage ist keine Garantie dafür, dass ein Artikel geändert oder entfernt wird, wenn die Informationen als richtig erachtet werden.

Alle Verdächtigen in kriminalitätsbezogenen Artikeln gelten als unschuldig, bis ihre Schuld vor Gericht bewiesen ist, und Aussagen in diesen Artikeln werden von den Strafverfolgungsbehörden behauptet oder beschuldigt oder relevante Parteien genannt, es handelt sich nicht um Tatsachenbehauptungen, Behauptungen oder Anschuldigungen von The Pattaya News Co. Ltd. Streitigkeiten mit Aussagen dieser Behörden, insbesondere im Zusammenhang mit der Strafverfolgung, sollten an die zuständigen Behörden und nicht an The Pattaya News Co. Ltd.

Hinweis: Wenn Sie sich von unserem Newsletter abmelden möchten, sollte sich am Ende Ihres täglichen Newsletters ein direkter Link mit der Aufschrift „Ändern Sie Ihr Abonnement“ befinden. Scrollen Sie dann nach unten und klicken Sie auf „Abbrechen“. Sie können sich hier abmelden. Wenn Sie Benachrichtigungen/Warnungen zu Artikeln auf Ihrem Computer deaktivieren möchten, klicken Sie hier. Wenn Sie noch Hilfe benötigen, senden Sie uns eine E-Mail an Pattayanewseditor@gmail.com