Tipps und Tricks für einen vernünftigen Songkran in Pattaya von The Pattaya News

Pattaya-

Da der Polizeichef und das Rathaus die Botschaft verbreiten, dass sie dieses Jahr einen vernünftigen Songkran bei den Treffen im Rathaus in dieser Woche haben wollen, haben wir hier bei The Pattaya News beschlossen, eine Liste mit Tipps und Tricks für diejenigen zusammenzustellen, die kommen oder Aufenthalt für das Wasserfest hier. Dies richtet sich weder an diejenigen, die aus dem Land fliehen oder sich die ganze Woche drinnen verstecken, noch ist es eine Diskussion darüber, ob Ihnen das Festival gefällt oder nicht.

Auf geht's:

-Songkran wird vom 12. April bis zum 19. April in Pattaya laufen. Erwarten Sie, dass das Wasserwerfen am 12. in den primären Spielbereichen von Soi 6, Soi 7, Soi 8 und LK Metro beginnt. Im Laufe der Tage mischt sich immer mehr Stadt ein und das Wasserspiel wird immer wilder. Das Wasserspiel findet meist von ca. 1:7 bis ca. 18:19 Uhr statt. In den letzten Jahren hat die Polizei hervorragende Arbeit geleistet, um das Wasser nachts zu stoppen, und wir sind letztes Jahr jede Nacht ausgegangen und haben fast kein Wasserspiel gesehen. Die große Ausnahme ist der 18. und 19. Am 100,000. findet das Wasserspiel die ganze Nacht statt und ist die große Nacht für die Walking Street, in der die Straße die ganze Nacht spielt. Wenn Sie darauf stehen, kann es eine der lustigsten Nächte des Jahres werden. Wenn Sie es nicht sind, bleiben Sie zu Hause. Der XNUMX. gilt selbst für Leute, die Songkran hassen, normalerweise als eine der erstaunlichsten Partys der Welt, da alle Straßen gesperrt sind, Dutzende von Konzerten und Partys am Strand veranstaltet werden und XNUMX Menschen in die Stadt strömen auf der Ladefläche von Pickups und zu Fuß zum rauschenden Finale des Festivals.

- Seien Sie jedoch nicht überrascht, wenn Sie auch in anderen Bereichen mit Wasser übergossen werden.

- Gehen Sie VORBEREITET raus, besonders wenn Sie zu einem der großen Wassergebiete gehen. Tragen Sie nicht Ihren Reisepass, Ihre Brieftasche oder ein nicht wasserdichtes Telefon. Wir haben viele, viele Handys gesehen, die während des Wasserfestivals zerstört wurden. Die verkauften Beutel sind anständig, aber bei weitem nicht perfekt, und mit dem Wasserstand, der in den Wasserzonen auf Sie gegossen wird, werden Ihre Sachen nicht vollständig vor dem Übergießen geschützt. Der beste Tipp ist, ein paar kleine Ziplock-Taschen zu kaufen, genug Bargeld hineinzulegen, um Ihren Tag zu überstehen, und eine wasserdichte Tasche zusammen mit einer Kopie Ihres Reisepasses / Personalausweises zu verstauen.

- Viele Bars haben kostenlose Plastikhüllen für Ihre Getränke, aber nicht alle. Achten Sie auf die Oberseite Ihres Getränks, da das gesamte Wasser, das herumfliegt, wahrscheinlich auch in Ihrem Getränk landet.

- Tragen Sie keinen Poncho. Es lässt dich wie einen Idioten und ein größeres Ziel aussehen. Ein locker sitzendes Tanktop für Männer (gehen Sie nicht ohne Hemd, es ist respektlos in der thailändischen Kultur) und Boardshorts oder ein Mesh-Shirt funktionieren gut.

-Wenn Sie mehrere Tage ausgehen, achten Sie auf Ihre Füße. Scheuern aufgrund von ständiger Nässe und schmerzhaftem Trenchfoot ist für diejenigen, die hier mehrere Tage lang sind, üblich. Um dies zu verhindern, ist es wichtig, sie regelmäßig einzucremen und sie zeitweise aus dem Wasser zu halten.

-Viele Menschen bekommen während Songkran Ohren- und Augeninfektionen. Es liegt an Ihnen, ob Sie Ohrstöpsel tragen möchten. Im Allgemeinen tun wir dies nicht, sondern stellen sicher, dass wir unsere Ohren während des Festivals regelmäßig reinigen, um Wasser, Lehm usw. zu entfernen.

-VERLIEREN SIE UNTER KEINEN UMSTÄNDEN IHRE HALTBARKEIT ODER KÜHLHEIT, WENN SIE VON WASSER GETROFFEN WERDEN. Das ist der wichtigste Tipp. Wenn Sie am Nachmittag ausgehen, rechnen Sie einfach damit, dass Sie nass werden. Wenn Sie einen vollen Eimer Wasser an den Kopf bekommen, lächeln Sie, sagen Sie frohes neues Jahr und gehen Sie weiter. Oder, wenn Sie eine eigene Waffe haben, wehren Sie sich auf spielerische Weise. Wenn du die Beherrschung verlierst und dich aufregst, wirst du zum größten Ziel auf der Straße und hat mehr als eine Menge Kämpfe verursacht. In die großen Wasserzonen wie Soi 7 zu gehen und zu erwarten, trocken herumfahren zu können, ist unmöglich und ehrlich gesagt idiotisch. Für Songkran gibt es in Pattaya kein Opt-out, wenn man unterwegs ist, wird man nass.

- Bringen Sie einen hochwertigen wasserfesten Sonnenschutz mit und tragen Sie ihn auf. Songkran ist eine der heißesten Zeiten des Jahres und da das Wasser in vielen Gegenden eiskalt ist, ist es leicht, Ihren Körper zu täuschen, dass Sie keinen Sonnenbrand bekommen. Du bist. Wir haben während Songkran viele schmerzhafte Sonnenbrände gesehen, besonders am 19., da die Leute nicht auf diesen Tipp gehört haben.

- Wenn Sie gesundheitliche Probleme haben und möglicherweise einen Schock erleiden könnten, bleiben Sie drinnen oder draußen, insbesondere für ältere Menschen. Wie bereits erwähnt, ist das Wasser in vielen Gegenden eiskalt und einige Leute können damit einfach nicht umgehen.

- Wie von der thailändischen Regierung und den örtlichen Behörden empfohlen, tragen Sie keine Badeanzüge oder Bikinis für Frauen. Ein Songkran-Blumenhemd, T-Shirt mit Shorts oder ja, ein traditionelles Thai-Kostüm wird empfohlen. Sie werden derzeit in der ganzen Stadt verkauft. Es ist kein Wet-T-Shirt-Contest. Der Hauptantriebspunkt ist kein Entblößen von Fleisch, kein Blitzen und keine sexy Outfits.

-Wenn Sie die traditionelleren Teile von Songkran sehen möchten, wird es oft ausgestellt, normalerweise morgens mit Prozessionen von Mönchen auf der Beach Road, leichten Übergießen der Hände der älteren Menschen, einer buddhistischen Reliquienparade, traditionellem Issan-Tanz und mehr. Wir werden die Zeitpläne dafür hier aktualisieren, sobald wir sie erhalten.

- Viele Unternehmen, insbesondere Regierungen und Banken, schließen für den Großteil oder das gesamte Festival, da es schwierig ist, sich fortzubewegen, und viele Thailänder kehren für das Festival in ihre Heimatstadt zurück, um Zeit mit der Familie zu verbringen. Seien Sie sich dessen im Voraus bewusst. Am 19. sind mit Ausnahme der Bars und der Händler an der Beach Road die meisten Geschäfte der Stadt geschlossen. 7-11 ist jedoch geöffnet, ebenso wie die meisten Fastfood-Restaurants. Die Lieferdienste sind an diesem Tag jedoch außer Betrieb. Erwarten Sie die ganze Woche, dass sich die Lieferzeit verlängert. Wenn Sie zu Hause bleiben, erledigen Sie Ihre Einkäufe im Voraus.

- Tragen Sie Ihren Wasserschutzbeutel um den Hals. Stecken Sie es NICHT in Ihre Tasche. Menschenmassen, besonders am 19., können in die Tausende gehen. Taschendiebstahl ist leider weit verbreitet, besonders wenn Sie den Beutel in der Tasche lassen und sich bei Konzerten wie dem Central Festival in die Menschenmenge begeben.

- Es ist UNMÖGLICH am 19. nach ca. 10:10 Uhr bis ca. 6:4 Uhr in die Stadt hinein- oder aus ihr herauszukommen. Aufgrund der vielen Menschen auf der Straße dauert eine Fahrt von der Soi XNUMX nach Jomtien Beach in einem Auto oder LKW XNUMX Stunden. Fast jeder Taxidienst stellt an diesem Tag den Betrieb ein. Motorradtaxis werden funktionieren, aber aufgrund der Wassermenge, die geschleudert wird, kann es gefährlich sein und trotzdem lange dauern. Wenn Sie am 19. ein- oder ausfliegen müssen, ist es am besten, einen Tag vorher nach Bangkok aufzubrechen oder einen Tag in Bangkok zu bleiben. 

-Habe Spaß. Es gibt einen Grund, warum die Thais das Festival lieben, und zu sehen, wie Tausende von Thais so glücklich sind, lächeln, tanzen und sich entspannen, ist der Grund, warum wir das Festival lieben. Wir verstehen, warum viele Expats das Festival nicht mögen und respektieren ihre Gedanken, aber dies ist im Allgemeinen die zweitgeschäftigste Woche des Jahres für die Stadt, nach der Weihnachtswoche. Beobachten Sie das Trinken, die meisten Kämpfe und Probleme sind darauf zurückzuführen, dass die Leute zu betrunken sind.

-

-

Herr Adam Judd ist seit Dezember 2017 Miteigentümer von TPN media. Er stammt ursprünglich aus Washington DC, Amerika, hat aber auch in Dallas, Sarasota und Portsmouth gelebt. Sein Hintergrund liegt in den Bereichen Einzelhandel, Personalwesen und Betriebsmanagement und er schreibt seit vielen Jahren über Nachrichten und Thailand. Er lebt seit über acht Jahren als Vollzeitansässiger in Pattaya, ist vor Ort bekannt und besucht das Land seit über einem Jahrzehnt als regelmäßiger Besucher. Seine vollständigen Kontaktinformationen, einschließlich der Kontaktdaten des Büros, finden Sie auf unserer Kontaktseite weiter unten. Geschichten senden Sie bitte per E-Mail an Pattayanewseditor@gmail.com Über uns: https://thepattayanews.com/about-us/ Kontaktieren Sie uns: https://thepattayanews.com/contact-us/