Drei Motorradbomben verletzen in Südthailand zwölf Menschen

Thailändische Soldaten und Mitglieder in Zivil eines Bombenkommandos der Polizei inspizieren am 9. April 2018 das Wrack eines Motorrads an einer Explosionsstelle in Sungai Kolok, Provinz Narathiwat soll über ein Dutzend Menschen verletzt haben. / AFP PHOTO / Madaree TOHLALA

BANGKOK (AP) – Drei Bomben, die 12 Menschen in einer Stadt an der thailändischen Grenze zu Malaysia verletzten, wurden wahrscheinlich von Aufständischen gelegt, teilte die Polizei gestern mit.

Polizeileutnant Traipop Donprailao sagte, die Bomben, die mit Zeitschaltuhren verbunden und in geparkten Motorrädern versteckt waren, seien am Montag in der Nähe eines kleinen Restaurants, einer Karaoke-Bar und eines Hotels in Sungai Kolok in der Provinz Narathiwat explodiert.

Vier der bei dem Angriff Verletzten blieben gestern im Krankenhaus, sagte einer seiner Kollegen, Polizeichef Ratt Chanthachalee. Alle zwölf Verletzten waren thailändische Staatsbürger, keine Touristen.

Ein von undurchsichtigen Separatisten durchgeführter Aufstand auf niedriger Ebene in den drei südlichsten Provinzen Thailands, Narathiwat, Yala und Pattani, hat seit 7,000 etwa 2004 Menschen das Leben gekostet. Die drei Provinzen sind die einzigen, die sich darüber beschweren, dass sie oft als Bürger zweiter Klasse behandelt werden.

Herr Adam Judd ist seit Dezember 2017 Miteigentümer von TPN media. Er stammt ursprünglich aus Washington DC, Amerika, hat aber auch in Dallas, Sarasota und Portsmouth gelebt. Sein Hintergrund liegt in den Bereichen Einzelhandel, Personalwesen und Betriebsmanagement und er schreibt seit vielen Jahren über Nachrichten und Thailand. Er lebt seit über acht Jahren als Vollzeitansässiger in Pattaya, ist vor Ort bekannt und besucht das Land seit über einem Jahrzehnt als regelmäßiger Besucher. Seine vollständigen Kontaktinformationen, einschließlich der Kontaktdaten des Büros, finden Sie auf unserer Kontaktseite weiter unten. Geschichten senden Sie bitte per E-Mail an Pattayanewseditor@gmail.com Über uns: https://thepattayanews.com/about-us/ Kontaktieren Sie uns: https://thepattayanews.com/contact-us/