Der Strand von Jomtien ist nach tagelangen Regenfällen mit schwarzem Abwasser verschmutzt

Behörden beschuldigen sich gegenseitig für das Problem, verschieben die Verantwortung

Jomtien-

Der beliebte Jomtien Beach sah am Sonntag über einen Kilometer vor vielen großen Hotels eher wie eine Ölpest aus, die mitten in Jomtien Beach eine der beliebtesten Touristenattraktionen der Gegend für eine gewisse Zeit ruinierte.

Das pechschwarze Wasser strömte stundenlang aus einem Regenwasserabflusskanal, der das Ergebnis von Tagen mit ungewöhnlichem Regen in Pattaya zu sein schien.

Mehrere Touristen waren sehr unglücklich und äußerten sich unzufrieden mit der langsamen Reaktion der Behörden auf den Vorfall. Anwohner äußerten sich ebenfalls besorgt, da dieser Bereich von Jomtien Beach normalerweise nicht die Abwasserprobleme hat, die Pattaya Beach hat, und ein wichtiger Teil der lokalen touristischen Erfahrung und Wirtschaft ist.

Die Behörden gaben hilfreich an, dass Touristen stattdessen für ein paar Tage an andere Strände weiter südlich oder auf die Inseln gehen könnten.

Der Polizeisprecher von Pattaya City, Generalmajor Phinit Manirat, erklärte gegenüber der Presse, dass sich das eingeleitete Abwasser in einem Gebiet befinde, das von den Behörden von Na Jomtien überwacht werde und in deren Verantwortung falle, obwohl sie nach einer doppelten Lösung suchen würden. Er erklärte auch, dass Beamte geschickt wurden, um das Problem zu untersuchen.

Andere Behörden schlugen ebenfalls vor, dass das Problem die Abfallentsorgung des Hotels ins Meer sein könnte und sie dafür verantwortlich gemacht werden sollten, nicht die Stadt.

 

Herr Adam Judd ist seit Dezember 2017 Miteigentümer von TPN media. Er stammt ursprünglich aus Washington DC, Amerika, hat aber auch in Dallas, Sarasota und Portsmouth gelebt. Sein Hintergrund liegt in den Bereichen Einzelhandel, Personalwesen und Betriebsmanagement und er schreibt seit vielen Jahren über Nachrichten und Thailand. Er lebt seit über acht Jahren als Vollzeitansässiger in Pattaya, ist vor Ort bekannt und besucht das Land seit über einem Jahrzehnt als regelmäßiger Besucher. Seine vollständigen Kontaktinformationen, einschließlich der Kontaktdaten des Büros, finden Sie auf unserer Kontaktseite weiter unten. Geschichten senden Sie bitte per E-Mail an Pattayanewseditor@gmail.com Über uns: https://thepattayanews.com/about-us/ Kontaktieren Sie uns: https://thepattayanews.com/contact-us/