Das thailändische Kulturministerium erinnert Touristen und Einwohner daran, dass Sexspielzeug gegen das thailändische Gesetz verstößt

Thailand-

Anfang dieser Woche sprach Salinee Chumsawan, Direktorin des Büros für Kulturüberwachung im Kulturministerium, mit Reportern und der Presse als Reaktion auf mehrere veröffentlichte Artikel in ausländischen Zeitungen über Touristen, die festgenommen und mit Geldstrafen belegt wurden, weil sie Sexspielzeug wie Vibratoren usw. mitgebracht hatten Thailand. Die jüngsten Nachrichtenartikel veranlassten mehrere Länder, einschließlich England, eine Reisewarnung an ihre Bürger herauszugeben, in der sie gewarnt wurden, dass es in Thailand gegen das Gesetz verstößt, Sexspielzeug einzuführen, zu kaufen oder zu besitzen.

Frau Chumsawan erklärte gegenüber der Presse, dass Sexspielzeug nicht legalisiert werden sollte, da es gegen die Ansichten der thailändischen Gesellschaft verstoße und für die meisten Thailänder beleidigend sei. Sie erklärte auch, dass Menschen mit Trieben stattdessen meditieren, einen örtlichen Tempel besuchen oder Sport treiben sollten.

Dies löste einen Feuersturm in den thailändischen sozialen Medien aus, wobei viele Thailänder sagten, das Problem werde unter den Tisch gekehrt und so getan, als ob es nicht da wäre.

Davon abgesehen erinnern wir hier bei The Pattaya News Sie daran, dass Sexspielzeug gegen das thailändische Gesetz verstößt und Strafen, wie das Dampfen, schwerwiegend sein können.

 

Herr Adam Judd ist seit Dezember 2017 Miteigentümer von TPN media. Er stammt ursprünglich aus Washington DC, Amerika, hat aber auch in Dallas, Sarasota und Portsmouth gelebt. Sein Hintergrund liegt in den Bereichen Einzelhandel, Personalwesen und Betriebsmanagement und er schreibt seit vielen Jahren über Nachrichten und Thailand. Er lebt seit über acht Jahren als Vollzeitansässiger in Pattaya, ist vor Ort bekannt und besucht das Land seit über einem Jahrzehnt als regelmäßiger Besucher. Seine vollständigen Kontaktinformationen, einschließlich der Kontaktdaten des Büros, finden Sie auf unserer Kontaktseite weiter unten. Geschichten senden Sie bitte per E-Mail an Pattayanewseditor@gmail.com Über uns: https://thepattayanews.com/about-us/ Kontaktieren Sie uns: https://thepattayanews.com/contact-us/