Über 2 Millionen Baht an Sexspielzeug und Medikamenten gegen erektile Dysfunktion bei Razzia auf Nana Plaza beschlagnahmt

Bangkok-

Sexspielzeug, Aphrodisiaka und gefälschtes Viagra im Wert von 2 Millionen Baht wurden letzte Nacht (Dienstag) an zehn Ständen im Nana-Viertel von Bangkok beschlagnahmt.

Die Polizei hat sich mit dem Militär und den Schutzdiensten zusammengetan, um die Razzia durchzuführen, nachdem die Öffentlichkeit mehrere Beschwerden über die Verkäufer (die im Gebiet Soi 3/1 tätig sind) eingereicht hatte, die illegale Gegenstände auf der Straße unter Missachtung der Urheberrechtsgesetze verkauften. Sie gaben auch an, dass viele Touristen von den zum Verkauf stehenden Artikeln beleidigt und verstört seien.

Die öffentlichen Schutzdienste hatten sie bereits Ende letzten Jahres zur Räumung aufgefordert, jedoch ohne Erfolg. Sie sagten auch, dass einige der von den Verkäufern verkauften Medikamente schädlich sein könnten und ihre Art von Geschäft den Ruf Thailands beeinträchtigen könnte.
Die Polizei hat die Verkäufer des Besitzes und der Verteilung von Drogen ohne Lizenz sowie des Verkaufs von verbotenen obszönen Artikeln angeklagt. Die große Beute wurde vor der Lumphini-Polizeistation ausgestellt.

Wohin die beschlagnahmten Gegenstände gelangen, ist unklar.

SOURCENachrichten
Herr Adam Judd ist seit Dezember 2017 Miteigentümer von TPN media. Er stammt ursprünglich aus Washington DC, Amerika, hat aber auch in Dallas, Sarasota und Portsmouth gelebt. Sein Hintergrund liegt in den Bereichen Einzelhandel, Personalwesen und Betriebsmanagement und er schreibt seit vielen Jahren über Nachrichten und Thailand. Er lebt seit über acht Jahren als Vollzeitansässiger in Pattaya, ist vor Ort bekannt und besucht das Land seit über einem Jahrzehnt als regelmäßiger Besucher. Seine vollständigen Kontaktinformationen, einschließlich der Kontaktdaten des Büros, finden Sie auf unserer Kontaktseite weiter unten. Geschichten senden Sie bitte per E-Mail an Pattayanewseditor@gmail.com Über uns: https://thepattayanews.com/about-us/ Kontaktieren Sie uns: https://thepattayanews.com/contact-us/