Finnloser Schweinswal tot am Strand von Chonburi gefunden

Finnloser Schweinswal tot am Strand von Chonburi gefunden FOTOS: DMCR Bangsan –

Am Strand von Bang San wurde gestern Nachmittag, am 6. August 2019, ein Finless Tümmler tot aufgefunden. Beamte des Ministeriums für Meeres- und Küstenressourcen (DMCR), Büro in Chonburi, wurden über den toten Delfin informiert und informierten die lokale Presse über ihre sozialen Medien.

Der DMCR berichtet, dass der männliche Jungschweinswal 107 Zentimeter lang ist.

Das DMCR berichtet, dass nach der Autopsie Kratzer an seinem Körper sowie Wunden von der Fischereiausrüstung gefunden wurden. Die Autopsie zeigt, dass der Tümmler kürzlich auch durch einen unbekannten stumpfen Krafteinschlag verletzt wurde.

Es wird vermutet, dass dies die Todesursache sein könnte. Es werden jedoch weitere Untersuchungen durchgeführt.

Die Pattaya News stellen fest, dass dies der zweite tote Schweinswal oder Delfin ist, der innerhalb von etwas mehr als einem Monat in der lokalen Golfregion gefunden wurde. Unseren Artikel zum vorherigen Vorfall finden Sie hier:

Toter Delphin in der Nähe von Koh Larn gesehen, vermutlich in Fischernetzen gefangen

Herr Adam Judd ist seit Dezember 2017 Miteigentümer von TPN media. Er stammt ursprünglich aus Washington DC, Amerika, hat aber auch in Dallas, Sarasota und Portsmouth gelebt. Sein Hintergrund liegt in den Bereichen Einzelhandel, Personalwesen und Betriebsmanagement und er schreibt seit vielen Jahren über Nachrichten und Thailand. Er lebt seit über acht Jahren als Vollzeitansässiger in Pattaya, ist vor Ort bekannt und besucht das Land seit über einem Jahrzehnt als regelmäßiger Besucher. Seine vollständigen Kontaktinformationen, einschließlich der Kontaktdaten des Büros, finden Sie auf unserer Kontaktseite weiter unten. Geschichten senden Sie bitte per E-Mail an Pattayanewseditor@gmail.com Über uns: https://thepattayanews.com/about-us/ Kontaktieren Sie uns: https://thepattayanews.com/contact-us/