Betrunkener französischer Fahrer prallt gegen Leitplanken

Pattaya –
Ein betrunkener Franzose, der ein Auto fuhr, prallte heute früh in Süd-Pattaya nach Angaben der Polizei von Pattaya gegen Straßensperren.

Lt. Chonlaiwit Athipansri von der Polizei der Stadt Pattaya wurde um 3 Uhr morgens auf der South Pattaya Road über den Unfall informiert.

Polizei, The Pattaya News und Rettungskräfte trafen am Tatort ein und fanden ein beschädigtes Fahrzeug und Straßensperren vor. In der Nähe fanden sie den Fahrer, einen 23 Jahre alten, stark betrunkenen Franzosen, der der Presse nur Mr. Morgan genannt wurde. Mr. Morgan konnte wegen Trunkenheit weder stehen noch sprechen, wurde jedoch nicht verletzt.

Mehrere Freunde von Mr. Morgan waren ebenfalls anwesend. Es wurden keine Verletzungen gemeldet.

Zeugen sagen, das Fahrzeug sei unruhig gefahren. Sie erklärten gegenüber The Pattaya News, dass sie sicher seien, dass der Fahrer betrunken gewesen sein muss.

Der Fahrer wurde festgenommen und für weitere rechtliche Schritte zur Polizeistation von Pattaya gebracht.

Herr Adam Judd ist seit Dezember 2017 Miteigentümer von TPN media. Er stammt ursprünglich aus Washington DC, Amerika, hat aber auch in Dallas, Sarasota und Portsmouth gelebt. Sein Hintergrund liegt in den Bereichen Einzelhandel, Personalwesen und Betriebsmanagement und er schreibt seit vielen Jahren über Nachrichten und Thailand. Er lebt seit über acht Jahren als Vollzeitansässiger in Pattaya, ist vor Ort bekannt und besucht das Land seit über einem Jahrzehnt als regelmäßiger Besucher. Seine vollständigen Kontaktinformationen, einschließlich der Kontaktdaten des Büros, finden Sie auf unserer Kontaktseite weiter unten. Geschichten senden Sie bitte per E-Mail an Pattayanewseditor@gmail.com Über uns: https://thepattayanews.com/about-us/ Kontaktieren Sie uns: https://thepattayanews.com/contact-us/