NIDA und Pattaya City unterstützen Kulturveranstaltungen für den Tourismus

Pattaya —

NIDA und Pattaya City arbeiten zusammen, um kulturelle Shows in Pattaya zu unterstützen und den Tourismus zu fördern.

Das National Institute of Development Administration (NIDA) und Beamte von Pattaya trafen sich im Holiday Inn Hotel in Pattaya, um Ideen und Strategien zur Steigerung der Tourismuseinnahmen durch kulturelle Shows auszutauschen.

Professor Therdchai Nuamnuek von der Fakultät für Tourismusmanagement der NIDA brachte seine Ansichten zum Ausdruck und sagte, dass es eine Zunahme von Touristen gegeben habe, die nach Thailand reisten, um sich kulturelle Shows anzusehen und etwas über sie zu lernen. Die Zahl dieser Touristen wächst aufgrund der sich ändernden Trends schnell, was laut Therdchai eine neue Möglichkeit für die Stadt sein könnte, mehr Einnahmen zu erzielen.

NIDA stellte daher Pattaya City Mittel zur Verfügung, um diesen wachsenden Trend zu erforschen. „Nach Fertigstellung werden die Forschungsdaten verwendet, um einen Plan zu entwickeln, um mehr Touristen anzuziehen, indem Kulturshows als Hauptattraktion für nachhaltiges Wachstum dienen“, erklärte Therdchai.

-=-=-=-=-=-=-=-=-===-=-=-=–=–=–=–==-

Helfen Sie mit, The Pattaya News im Jahr 2022 zu unterstützen!

Der neueste lokale Nachrichtenübersetzer bei The Pattaya News. Aim ist ein Zweiundzwanzigjähriger, der derzeit in Bangkok lebt und sein letztes College-Jahr studiert. Er interessiert sich für englische Übersetzungen, Geschichtenerzählen und Unternehmertum und glaubt, dass harte Arbeit ein unverzichtbarer Bestandteil jedes Erfolgs in dieser Welt ist.