Die Polizei von Pattaya überfällt zwei Nachtclubs, die nächtlichen Razzien werden fortgesetzt

Pattaya —

  Die Polizei von Pattaya durchsuchte am Sonntag zwei Nachtclubs in Pattaya und stellte fest, dass mindestens einer eine Lizenzdiskrepanz aufwies, gab jedoch an, dass keine anderen Probleme gefunden wurden. Dies ist Teil einer täglichen Kampagne, die aus Sicherheitsgründen, wie die Polizei sagt, gegen das Nachtleben vorgeht.

Die Polizei von Pattaya unter der Führung von Pol. Generalmajor Nuntawut Suwanlaong, amtierender Oberbefehlshaber der Provinzpolizei von Chonburi, setzte heute früh am 20. November eine intensive, regelmäßige Inspektion von Unterhaltungsstätten fort, um illegale Aktivitäten zu verhindern.

Pol. Generalmajor Nuntawut enthüllte The Pattaya News, dass er wahllos zwei Nachtclubs durchsuchte, darunter das Fin Up in der Soi Buakhao, Pattaya, Chonburi, wo viele Pubbesucher aus dem In- und Ausland gleichermaßen tranken.

Die Beamten forderten die Betreiber des Veranstaltungsortes auf, nach Drogen, Waffen, thailändischen Ausweisen und Pässen ausländischer Touristen zu suchen, und stellten keine Verstöße fest, außer dass mindestens ein Veranstaltungsort eine Lizenzabweichung aufwies, die für den Betrieb von Unterhaltungsstätten erforderlich war, so Nuntawut.

Der amtierende Oberbefehlshaber riet den Betreibern der Veranstaltungsorte, den Betrieb einzustellen und die Veranstaltungsorte zu schließen, bis sie die gesetzlich vorgeschriebenen Lizenzen vorweisen könnten. Der Beamte fügte hinzu, dass er rechtliche Schritte gegen sie einleiten müsse, wenn die Betreiber nicht gehorchen. Nuntawut versprach, dass die täglichen Razzien fortgesetzt werden, obwohl sie in den sozialen Medien sowohl von Thailändern als auch von Touristen stark kritisiert werden.

 

-=-=-=-=-=-=-=-=-===-=-=-=–=–=–=–==-

Vergessen Sie nicht, unseren Newsletter zu abonnieren und erhalten Sie täglich alle Neuigkeiten in einer spamfreien E-Mail. Klicken Sie hier! ODER geben Sie unten Ihre E-Mail ein!

Der neueste lokale Nachrichtenübersetzer bei The Pattaya News. Aim ist ein Zweiundzwanzigjähriger, der derzeit in Bangkok lebt und sein letztes College-Jahr studiert. Er interessiert sich für englische Übersetzungen, Geschichtenerzählen und Unternehmertum und glaubt, dass harte Arbeit ein unverzichtbarer Bestandteil jedes Erfolgs in dieser Welt ist.