Thailändische und niederländische Touristen wurden im Hotel in Pattaya ihrer Wertgegenstände beraubt

Pattaya —

Thailändische und niederländische Touristen wurden heute früh, am 27. November, von zwei unbekannten Dieben in einem Hotel/Resort in Pattaya ihrer Wertsachen beraubt.

Pol. Capt. Sontaya Khansub von der Polizeistation Pattaya reagierte heute um 20 Uhr morgens auf eine Diebstahlsmeldung in einem namenlosen Hotel in der Soi Pattaya-Naklua 4 in Banglamung, Chonburi.

Die beiden Opfer, Herr Christian Fuchs, ein 37-jähriger niederländischer Staatsbürger, und ein weiteres thailändisches weibliches Opfer, das nur als Ae identifiziert wurde, warteten im Hotel auf die Polizei. Herr Christian sagte der Polizei, er habe 4,000 Baht in bar auf den Tisch in seinem Hotelzimmer gelegt und sei duschen gegangen.

Das niederländische Opfer kam nach dem Baden heraus und stellte fest, dass sein Bargeld fehlte und Anzeichen dafür, dass jemand sein Zimmer betreten hatte. Er sagte, er habe gesehen, wie die Verdächtigen um eine Außenecke bogen, also rannte er ihnen nach und hörte einen Hilferuf von Ae. Laut Herrn Christian konnten die Verdächtigen mit einem Motorrad entkommen.

Ae, ein weibliches thailändisches Opfer, sagte der Polizei, sie habe zwei dünne männliche Verdächtige im Alter von 170 bis 160 Jahren gesehen, die etwa 20 cm und 30 cm groß waren und an ihr vorbei rannten. Sie sagte, sie habe ihre Wachsamkeit nicht erhöht, weil sie dachte, die Verdächtigen seien nur Hotelgäste, bis die Verdächtigen auf ihr Motorrad sprangen, umkehrten und ihr vor der Flucht eine Handtasche entrissen.

Die Handtasche des Opfers enthielt 500 Baht in bar und ein Smartphone im Wert von 5,000 Baht. Pol. Captain Sontaya inspizierte Mr. Christians Zimmer und fand Spuren von Manipulationen. Die Verdächtigen wurden von der Polizei von Pattaya gejagt.
-=-=-=-=-=-=-=-=-===-=-=-=–=–=–=–==-

Vergessen Sie nicht, unseren Newsletter zu abonnieren und erhalten Sie täglich alle Neuigkeiten in einer spamfreien E-Mail. Klicken Sie hier! ODER geben Sie unten Ihre E-Mail ein!

Der neueste lokale Nachrichtenübersetzer bei The Pattaya News. Aim ist ein Zweiundzwanzigjähriger, der derzeit in Bangkok lebt und sein letztes College-Jahr studiert. Er interessiert sich für englische Übersetzungen, Geschichtenerzählen und Unternehmertum und glaubt, dass harte Arbeit ein unverzichtbarer Bestandteil jedes Erfolgs in dieser Welt ist.