Die berühmte thailändische Sängerin Pearja wurde von einem Motorradtaxifahrer aus Pattaya sexuell belästigt, Verdächtiger festgenommen

Pattaya —

  Eine berühmte thailändische Sängerin aus der Show The Voice Thailand, die unter dem Spitznamen „Pearja“ bekannt ist, reichte einen Polizeibericht ein, in dem sie sagte, sie sei von einem Motorradtaxifahrer in Pattaya sexuell belästigt worden.

Frau Yanawat „Pearja“ Charoenathipat erstattete am Sonntag, dem 7.30. November, um 27:XNUMX Uhr Anzeige wegen sexueller Belästigung bei der Polizei von Pattaya, mit einem Foto, auf dem ihr Oberschenkel von einem nicht identifizierten Motorradtaxifahrer unangemessen gepackt wurde, als Beweis.

Pearja, die in Pattaya als Sängerin in Nachtclubs lebt und arbeitet, sagte der Polizei, der Fahrer habe sie von ihrem Wohnsitz in der Soi Paniad Chang zu einem Gesangsauftritt in die Walking Street gebracht. Während der gesamten Fahrt versuchte die Fahrerin immer wieder, sie sexuell zu belästigen, indem sie ihren Oberschenkel berührte, und hörte nicht auf, obwohl Pearja sagte, sie habe ihm bereits gesagt, er solle aufhören.

Pearja sagte, sie habe auch den Reiter leise stöhnen hören, während er mit der Belästigung fortfuhr. Als sie an ihrem Ziel ankam, beschloss Pearja, den Vorfall sofort der Polizei von Pattaya zu melden.

Nach einer schnellen Untersuchung unter der Leitung von Pol. Col. Kunlachart Kunlachai, Polizeichef der Polizeistation von Pattaya, der Verdächtige, Mr. Sittisak Pholawut, 35, wurde heute Morgen, den 28. November, in seinem Mietzimmer in Banglamung, Chonburi festgenommen.

Sittisak wurde mit einer leuchtend orangefarbenen Motorradtaxifahrerjacke und seinem blauen Honda Click-Motorrad geschnappt. Pol. Col. Kunlachart sagte, er habe den Aufenthaltsort des Verdächtigen anhand seines Kennzeichens verfolgt.

Sittisak wurde von den Verhaftungsbeamten erschreckt und stopfte ihm eine Methamphetamin-Pille in den Mund, sagte Kunlachart. Der Verdächtige war betrunken und sprach zusammenhanglos und behauptete, er habe Pearjas Oberschenkel gepackt, um sie daran zu hindern, von einem Motorrad zu fallen.

Der Verdächtige blieb wegen des Verdachts der sexuellen Belästigung, des Besitzes einer illegalen Droge der Kategorie XNUMX und des Fahrens unter dem Einfluss illegaler Drogen in Polizeigewahrsam. Auch der ÖPNV-Führerschein des Verdächtigen würde nach Angaben des Polizeichefs entzogen.

-=-=-=-=-=-=-=-=-===-=-=-=–=–=–=–==-

Vergessen Sie nicht, unseren Newsletter zu abonnieren und erhalten Sie täglich alle Neuigkeiten in einer spamfreien E-Mail. Klicken Sie hier! ODER geben Sie unten Ihre E-Mail ein!

Der neueste lokale Nachrichtenübersetzer bei The Pattaya News. Aim ist ein Zweiundzwanzigjähriger, der derzeit in Bangkok lebt und sein letztes College-Jahr studiert. Er interessiert sich für englische Übersetzungen, Geschichtenerzählen und Unternehmertum und glaubt, dass harte Arbeit ein unverzichtbarer Bestandteil jedes Erfolgs in dieser Welt ist.