Mindestens drei Tote und 44 Verletzte, nachdem ein Bus mit Arbeitern aus Myanmar nach Songkhla in Tak umgekippt ist

Tak –

Mindestens drei Arbeiter aus Myanmar wurden am Tatort für tot erklärt, während 44 von ihnen verletzt wurden, nachdem ein Bus in Tak im Westen Thailands umgestürzt war.

Die Polizei von Mae Toh im Distrikt Mueang wurde gestern Abend (9. November) um 15:29 Uhr über den Unfall informiertth) auf der Tak – Mae Sot Road. Rettungskräfte trafen am Tatort ein und fanden den umgestürzten Bus direkt an der Hauptstraße.

Rettungskräfte setzten eine hydraulische Schere ein, um einige der Arbeiter aus Myanmar zu befreien, die im Bus feststeckten. Mindestens drei Menschen wurden am Tatort für tot erklärt, während 44 verschiedene Verletzungen erlitten. Sie wurden in umliegende Krankenhäuser gebracht.

Die Tak-Polizei teilte TPN Media mit, dass der Bus 47 Arbeiter aus Myanmar, einschließlich des Fahrers von Tak, auf dem Weg nach Songkhla beförderte. Der Bus überschlug sich in einer Kurve auf einer steilen Straße, auf der es zuvor viele Unfälle gab.

Die Polizei geht davon aus, dass der Fahrer die Straße möglicherweise nicht kannte und auf dem Weg weiter bremste, was nach Angaben des Fahrers zu einem Bremsversagen führte. Danach kam der Bus mit hoher Geschwindigkeit von der Fahrbahn ab.

Der Unfall wird zum Zeitpunkt der Drucklegung noch untersucht.

Die Originalversion dieses Artikels erschien auf unserer Schwester-Website The TPN Media, die unserer Muttergesellschaft TPN Media gehört.

=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=–=–=–=–==-

Vergessen Sie nicht, unseren Newsletter zu abonnieren und erhalten Sie täglich alle Neuigkeiten in einer spamfreien E-Mail. Klicken Sie hier! ODER geben Sie unten Ihre E-Mail ein!

Helfen Sie mit, The Pattaya News im Jahr 2022 zu unterstützen!

Goong Nang ist ein Nachrichtenübersetzer, der viele Jahre beruflich für mehrere Nachrichtenorganisationen in Thailand gearbeitet hat und seit mehr als drei Jahren mit The Pattaya News zusammenarbeitet. Spezialisiert sich hauptsächlich auf lokale Nachrichten für Phuket, Pattaya und auch nationale Nachrichten, mit Schwerpunkt auf Übersetzungen zwischen Thailändisch und Englisch und Arbeit als Vermittler zwischen Reportern und englischsprachigen Autoren. Ursprünglich aus Nakhon Si Thammarat, lebt aber in Phuket und Krabi, außer wenn er zwischen den dreien pendelt.