Thailand-Woche im Rückblick: Vatertag, möglicherweise verschärfte Cannabisvorschriften, Bangkok auf Platz 6 der Expat-Städte und mehr

Hier ein Blick nach oben NATIONAL Geschichten, ausgewählt von unserem Pattaya News/TPN Nationalteam, von letzter Woche, Montag, 28. November bis Sonntag, 4. Dezember. Sie sind nicht besonders wichtig, sondern in der Reihenfolge des Veröffentlichungsdatums aufgeführt.

Fangen wir an und sehen, was die Top-Storys waren!

  1. Bangkok rangiert im Expat City Ranking 6 auf Platz 50 von 2022 Städten und schneidet am besten bei den persönlichen Finanzen und am schlechtesten bei der Arbeit im Ausland und der Lebensqualität ab.                        Ranking 2022 von InterNations, der weltweit größten Expat-Community mit über 4.5 Millionen Mitgliedern.
  2. Ein Vorschlag der thailändischen Tourismusbehörde, ausländischen Tourismuszonen wie Teilen von Pattaya und Phuket die legale Öffnung von Nachtclubs bis 4 Uhr morgens zu gestatten, scheint noch keine Lösung oder Entscheidung zu haben.

In der Zwischenzeit haben Gegner des Vorschlags, selbst wenn es sich nur um Unterhaltungsgebiete handelt, die sich auf ausländische Touristen konzentrieren, wie Phukets Bangla Road oder Pattayas Walking Street, weiterhin ihre Missbilligung geäußert.

3. Eine Südkoreanerin, die 2,116 Tage, also fast sechs Jahre, in Thailand zu lange geblieben war, wurde in der Sukhumvit Road festgenommen, nachdem sie angeblich ein Auto, eine Tasche und eine Uhr im Wert von 5,300,000 Baht von einem südkoreanischen Freund gestohlen hatte, der jetzt ebenfalls wegen Überschreitung des Aufenthalts inhaftiert ist.

Die Einwanderungsbeamten haben das überzogene Vorgehen im ganzen Land fortgesetzt.

4. Die Vorschriften in Bezug auf Cannabis könnten verschärft werden, wenn Geschäfte weiterhin die Vorschriften umgehen, um Cannabis für Freizeitzwecke zu verkaufen.

Dr. Thongchai Lertwilairattanapong, Generaldirektor der Abteilung für traditionelle und komplementäre Thai-Medizin, sagte: „Die jüngste Ankündigung legte immer noch großen Wert darauf, Menschen den Konsum von Cannabis zu Erholungszwecken zu verbieten und nur seine medizinische Verwendung zu unterstützen.“

5. Heute (5. Dezember) ist der Geburtstag des verstorbenen, großen Königs Bhumibol Adulyadej, der in Thailand seit Jahrzehnten als Vatertag gefeiert wird.

Trotz seines Todes am 13. Oktober 2016 dient der 5. Dezember immer noch als Erinnerung an den Geburtstag Seiner Königlichen Majestät des Großen Königs Bhumibol und ist immer noch ein Festtag und ein gesetzlicher Feiertag für die Thailänder.

Und das ist alles für diese Woche. Vielen Dank wie immer für das Lesen der Pattaya News/TPN News!

=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=–=–=–=–==-

Vergessen Sie nicht, unseren Newsletter zu abonnieren und erhalten Sie täglich alle Neuigkeiten in einer spamfreien E-Mail. Klicken Sie hier! ODER geben Sie unten Ihre E-Mail ein!

Helfen Sie mit, The Pattaya News im Jahr 2022 zu unterstützen!

Goong Nang ist ein Nachrichtenübersetzer, der viele Jahre beruflich für mehrere Nachrichtenorganisationen in Thailand gearbeitet hat und seit mehr als drei Jahren mit The Pattaya News zusammenarbeitet. Spezialisiert sich hauptsächlich auf lokale Nachrichten für Phuket, Pattaya und auch nationale Nachrichten, mit Schwerpunkt auf Übersetzungen zwischen Thailändisch und Englisch und Arbeit als Vermittler zwischen Reportern und englischsprachigen Autoren. Ursprünglich aus Nakhon Si Thammarat, lebt aber in Phuket und Krabi, außer wenn er zwischen den dreien pendelt.