Die nationale Kampagne zur Verlängerung der Aufenthaltsdauer wird in Thailand fortgesetzt, da ein Amerikaner in Phuket wegen 8-tägiger Überschreitung der Aufenthaltsdauer festgenommen wurde

Phuket-

  Ein 63-jähriger Amerikaner wurde in Phuket wegen Überschreitung der Aufenthaltsdauer von acht Tagen festgenommen. Berichten zufolge verließ er sein Zimmer nicht und aß nur Proteinkapseln, während er sich vor der thailändischen Einwanderungsbehörde versteckte.

Die Einwanderungsbehörde von Phang Nga teilte dem Phuket Express heute, dem 6. Dezember 2022, mit, dass sie Herrn Roderick Eugene Williams, 63, einen amerikanischen Staatsbürger, am vergangenen Wochenende in einem Mietzimmer in Rawai festgenommen haben.

Die Verhaftung in Phuket erfolgte, nachdem Beamte herausfanden, dass Herr Williams, der sein Visum acht Tage überschritten hatte, seinen Wohnsitz in einem Haus im Unterbezirk Thung Maprao, Bezirk Tai Mueang in Phang Nga, angemeldet hatte.

Die Beamten gingen zum Haus, fanden ihn aber nicht. Sie setzten ihre Ermittlungen fort und fanden ihn nach einem Hinweis eines besorgten Bürgers, der besagte, dass Mr. Williams in Rawai, Phuket, sei. Die Einwanderungsbeamten von Phang Nga folgten ihm nach Phuket, bevor sie ihn festnahmen.

Mr. Williams sagte der Polizei, dass er wisse, dass er zu lange geblieben sei, also habe er sein Mietzimmer nicht verlassen und nur Proteinkapseln gegessen. Wenn er etwas brauchte, rief er seine Freunde an. Herr Williams erklärte nicht, warum er die Aufenthaltsdauer überschritten hatte oder warum er geflohen und untergetaucht war, anstatt das Problem mit der Einwanderung zu klären.

Herr Williams wurde zur Chalong Polizeiwache in Phuket gebracht, wo ihm Anklagen wegen Überschreitung der Aufenthaltsdauer und eventuelle Abschiebung und schwarze Liste drohten.

Inzwischen noch einer Der 63-jährige Amerikaner wurde im Bezirk Tai Mueang wegen Überschreitung seines Visums für 745 Tage festgenommen. Zwei Jahre lang verließ er sein Haus nicht.

-=-=-=-=-=-=-=–=-=-=-=-=-=-=-=

Die Originalversion dieses Artikels erschien auf unserer Schwester-Website The Phuket Express, die unserer Muttergesellschaft TPN Media gehört. 

Herr Adam Judd ist seit Dezember 2017 Miteigentümer von TPN media. Er stammt ursprünglich aus Washington DC, Amerika, hat aber auch in Dallas, Sarasota und Portsmouth gelebt. Sein Hintergrund liegt in den Bereichen Einzelhandel, Personalwesen und Betriebsmanagement und er schreibt seit vielen Jahren über Nachrichten und Thailand. Er lebt seit über acht Jahren als Vollzeitansässiger in Pattaya, ist vor Ort bekannt und besucht das Land seit über einem Jahrzehnt als regelmäßiger Besucher. Seine vollständigen Kontaktinformationen, einschließlich der Kontaktdaten des Büros, finden Sie auf unserer Kontaktseite weiter unten. Geschichten senden Sie bitte per E-Mail an Pattayanewseditor@gmail.com Über uns: https://thepattayanews.com/about-us/ Kontaktieren Sie uns: https://thepattayanews.com/contact-us/