Angebliche Taxifahrerbande greift Bootsbetreiber in Pattaya an

Pattaya —

Zwei Bootsbetreiber in Pattaya erstatteten Anzeige bei der Polizeistation von Pattaya und beschuldigten eine Bande mutmaßlicher Taxi-„Gangster“, sie wegen „sich überschneidender Gebiete“ geschlagen zu haben.

Am 11. Januar um 30:15 Uhr meldeten die Opfer, Herr Somchai Thongdee, 40, und Herr Kriengsak Tubtimtong, 39, ihre Beschwerden der Polizei von Pattaya. Die beiden gaben an, Bootsführer zu sein, und wurden von einer Gruppe sogenannter „Taxi-Mafias“ an einer Transitstation in Nord-Pattaya im Unterbezirk Naklua des Distrikts Banglamung, Chonburi, angegriffen.

Kriengsak sagte der Polizei, er und Somchai seien gegangen, um den lang anhaltenden Konflikt über ein sich überschneidendes Gebiet friedlich beizulegen, um Geschäfte zwischen ihnen und der Gruppe von Taxifahrern zu führen. Die rivalisierende Gruppe tauchte jedoch in einer Gruppe von mehr als 30 Personen auf, von denen einige mit Schusswaffen bewaffnet waren, behauptete Kriengsak. Die Gruppe drohte, ihn und Somchai zu erschießen und begann, sie zu schlagen.

Die beiden Opfer erlitten nicht lebensbedrohliche Verletzungen und wurden mit drei Stichen genäht.

Die Polizei von Pattaya teilte The Pattaya News mit, dass sie Ermittlungsbeamte den Ort des Vorfalls untersuchen lassen würden, um nach Verdächtigen zu suchen. Der Vorfall habe Pattayas Ruf geschadet, kommentierte die Polizei.
-=-=-=-=-=-=-=-=-===-=-=-=–=–=–=–==-

Folge uns auf Facebook, Twitter, Google News, Instagram, Tiktok, Youtube, Pinterest, Flipboard, oder tumblr

Begleiten Sie uns auf LINE für Breaking Alerts!
Oder, Begleiten Sie uns auf Telegram für Breaking Alerts!

Bild nach dem Beitragsinhalt
Der neueste lokale Nachrichtenübersetzer bei The Pattaya News. Aim ist ein Zweiundzwanzigjähriger, der derzeit in Bangkok lebt und sein letztes College-Jahr studiert. Er interessiert sich für englische Übersetzungen, Geschichtenerzählen und Unternehmertum und glaubt, dass harte Arbeit ein unverzichtbarer Bestandteil jedes Erfolgs in dieser Welt ist.