Robert Beijer, Verdächtiger im berüchtigten Fall des belgischen Brabanter Mörders, wurde in Pattaya wegen angeblicher Visaprobleme festgenommen

Pattaya, Thailand-

Robert Beijer, 70, ein Verdächtiger in einem berüchtigten Erkältungsfall in Belgien, bekannt als die Brabant Killers oder die Gang of Nivelles, wurde diese Woche in Pattaya wegen angeblicher legaler Visaprobleme festgenommen, die ihm erlaubten, in Thailand zu bleiben.

Details von der thailändischen Polizei sind rar und lokale thailändische Medien wurden nicht zu der Festnahme eingeladen und bis Redaktionsschluss wurden keine Interviews von in die Angelegenheit verwickelten thailändischen Beamten gegeben.

Die Verhaftung, die ein massives öffentliches Interesse in den belgischen Medien ausgelöst hat, ist nicht auf Herrn Beijers angebliche Probleme mit seinem Visum in Thailand zurückzuführen, wo er jahrzehntelang ab und zu gelebt hat und Berichten zufolge eine Krebsbehandlung durchführte, sondern auf seine angebliche Beteiligung an Belgiens berüchtigter Cold Case von Brabant Killers.

Beijer, auch bekannt als Bob, ein ehemaliger Staatspolizist, war zuvor zu vierzehn Jahren wegen Mordes und Raubes in Fällen verurteilt worden, die nichts mit den Brabant Killers zu tun hatten, und nachdem er wegen guter Führung vorzeitig entlassen worden war, lebte er seit 1999 größtenteils in Thailand war nicht sofort klar, was sein genaues Visum war oder wo er festgehalten wurde.

Beijer wird seit langem von vielen Menschen verdächtigt, an einer Bande beteiligt gewesen zu sein, die hinter einer Reihe von Angriffen steckte, darunter tödliche auf Supermärkte, bei denen in den 28er Jahren in Belgien XNUMX Menschen getötet wurden (siehe unten). Herr Beijer hat stets alle Anschuldigungen gegen ihn bestritten und sagt, er sei unschuldig, obwohl sie ihn immer wieder heimsuchen.

Seine Verhaftung könnte es Ermittlern, die noch an dem kalten Brabant-Killer-Fall arbeiten, ermöglichen, ihn weiter zu verhören, und wurde Berichten zufolge in Abstimmung mit belgischen Beamten durchgeführt, die zum Zeitpunkt der Drucklegung auch nach dem gesetzlichen Recht suchten, Herrn Beijers Haus in Pattaya vollständig zu durchsuchen und möglicherweise wurde sie erteilt, obwohl es widersprüchliche Berichte gab.

Die Pattaya News werden weitere Updates zu dieser Geschichte bereitstellen, sobald sie verfügbar sind.

Um mehr über den Fall Brabant Killers im Detail zu erfahren, tippen oder klicken Sie hier.

Für mehr von der Brüsseler Presse….

Fotos: HLN

Herr Adam Judd ist seit Dezember 2017 Miteigentümer von TPN media. Er stammt ursprünglich aus Washington DC, Amerika, hat aber auch in Dallas, Sarasota und Portsmouth gelebt. Sein Hintergrund liegt in den Bereichen Einzelhandel, Personalwesen und Betriebsmanagement und er schreibt seit vielen Jahren über Nachrichten und Thailand. Er lebt seit über acht Jahren als Vollzeitansässiger in Pattaya, ist vor Ort bekannt und besucht das Land seit über einem Jahrzehnt als regelmäßiger Besucher. Seine vollständigen Kontaktinformationen, einschließlich der Kontaktdaten des Büros, finden Sie auf unserer Kontaktseite weiter unten. Geschichten senden Sie bitte per E-Mail an Pattayanewseditor@gmail.com Über uns: https://thepattayanews.com/about-us/ Kontaktieren Sie uns: https://thepattayanews.com/contact-us/