Fünf philippinische Touristen, Führer und Fahrer gerettet, nachdem Boot in Phang Nga kenterte

Phang Nga-

Fünf philippinische Touristen, ein Führer und ein Fahrer wurden gerettet, nachdem ein Langheckboot in Phang Nga gekentert war.

Der Leiter des Phang Nga Bay Nationalparks, Herr Natthawat Nuisringam, sagte dem Phuket Express, dass sie am Montagnachmittag (22. Mai) über den Vorfall einen Kilometer von Baan Sam Chong entfernt informiert worden seien.

Als sie am Tatort ankamen, fanden sie fünf Filipinos, einen Reiseleiter und den Bootsfahrer im Meer treibend vor. Sie trugen alle Schwimmwesten. Das gekenterte Boot wurde in der Nähe gefunden. Der Bootsführer, dessen Name von den zuständigen Behörden nicht bekannt gegeben wurde, gab an, dass starke Wellen das Boot getroffen hätten, bevor das Schiff kenterte.

Alle beteiligten Personen wurden sicher an Land zurückgebracht und niemand wurde ernsthaft verletzt.

Dieser Vorfall im Zusammenhang mit dem Boot war bei weitem nicht so tragisch wie dieses jüngste, bei dem 35 Menschen, hauptsächlich ausländische Touristen, verletzt wurden.

Darüber hinaus gab es in letzter Zeit noch eine Reihe weiterer Bootsunfälle, über die wir hier berichtet haben:

Zwei ausländische Touristen und ein Bootskapitän wurden gerettet, nachdem ein Langheckboot in Krabi gekentert war.

Eine malaysische Mutter und ihre sechsjährige Tochter wurden für tot erklärt, nachdem ein Langheckboot in Krabi gekentert war.

Neun schwedische Touristen haben überlebt, nachdem ein Langheckboot in Krabi gekentert war.

Ein australischer und ein myanmarischer Tourist wurden gerettet, nachdem ein Langheck-Bootsmotor in der Nähe einer Insel in Krabi eine Fehlfunktion hatte.

Das Krabi Marine Office hat etwa 80 Langheckboote in Krabi angefordert, die durch Hinzufügen von Dächern modifiziert wurden, nachdem drei Langheckboote mit zwei Todesfällen und vielen Verletzten in zwei Monaten gekentert waren.

Die Originalversion dieses Artikels erschien auf unserer Schwester-Website The Phuket Express, die unserer Muttergesellschaft TPN Media gehört.

-=-=-=-=-=-=-=–=-=-=-=-=-=-=-=

Helfen Sie mit, The Pattaya News im Jahr 2023 zu unterstützen!
Benötigen Sie Rechtsberatung oder einen Anwalt? Wir können helfen. Klicken Sie hier.

Weitere Informationen zum Auflisten einer Immobilie bei uns finden Sie, indem Sie hier klicken.

Möchten Sie bei uns werben oder sich über die Förderung Ihres Unternehmens, Ihrer Veranstaltung, Wohltätigkeits- oder Sportveranstaltung erkundigen? Senden Sie uns eine E-Mail an Sales@ThePattayanews.com

Goong Nang ist ein Nachrichtenübersetzer, der viele Jahre lang professionell für mehrere Nachrichtenorganisationen in Thailand gearbeitet hat und vier Jahre lang mit The Pattaya News zusammengearbeitet hat. Spezialisiert sich hauptsächlich auf lokale Nachrichten für Phuket und Pattaya sowie auf einige nationale Nachrichten, wobei der Schwerpunkt auf der Übersetzung vom Thailändischen ins Englische liegt und als Vermittler zwischen Reportern und englischsprachigen Autoren fungiert. Ursprünglich aus Nakhon Si Thammarat, lebt aber in Phuket und Krabi, außer wenn er zwischen den dreien pendelt.