Thailändische Touristenpolizei und -agenturen intensivieren ihre Vorbereitungen im Großen Palast, um ankommende Touristen in Bangkok willkommen zu heißen

Bangkok-

Am 10. Februar 00 um 7:2024 Uhr führten die thailändische Touristenpolizei und die zuständigen Behörden eine Inspektion im Großen Palast, Phra Nakhon, Bangkok, durch, um die Einreise von Touristen zu erleichtern.

Die Polizei schloss sich mit dem Privatsektor und einem Vertreter der chinesischen Botschaft in Thailand zusammen, um sich auf ankommende Touristen in den Gebieten Sanam Luang und Grand Palace vorzubereiten, nachdem die thailändische Regierung die chinesische Neujahrspolitik der thailändischen Premierministerin Srettha Thavisin beschlossen hatte.

YesterAn diesem Tag, dem 7. Februar, richtete die thailändische Polizei nach Angaben thailändischer nationaler Medien Abhol- und Bringstellen sowie Informationstafeln in mehreren Sprachen für Touristen in Sanam Luang und im Großen Palast ein.

Ziel der Politik war es, das touristische Image Thailands zu verbessern und hochwertige Tourismusformate zu fördern. Darüber hinaus versuchte die thailändische Regierung, Touristen im Hinblick auf Bequemlichkeit und öffentliche Sicherheit zu erleichtern und gegen die Ausbeutung von Touristen vorzugehen, so thailändische nationale Medien.

Als Reaktion auf die Politik des thailändischen Premierministers sagte Pol. General Torsak Sukvimol, der Generalkommissar der Royal Thai Police, erteilte der thailändischen Touristenpolizei den Befehl, proaktiv zu arbeiten, um die Sicherheit von Leben und Eigentum der Touristen zu gewährleisten und zu überwachen.

Die Polizeiinspektion im Großen Palast diene dazu, die öffentliche Ordnung aufrechtzuerhalten und illegale Aktivitäten in der Umgebung abzuschrecken, erklärte Pol. General Torsak.

Kittisak Phalaharn
Kittisak hat eine Leidenschaft für Abenteuer, egal wie hart es sein wird, er reist mit einem abenteuerlichen Stil. Was sein Interesse an Fantasy angeht, sind Kriminalromane und Sportwissenschaftsbücher Teil seiner Seele. Er arbeitet als neuester Autor für Pattaya News.