Mutmaßlicher Drogendealer in Sattahip festgenommen, 230 Methamphetamin-Pillen beschlagnahmt

FOTO: TMN Kabelfernsehen Pattaya

Sattahip –

Die Behörden von Sattahip verhafteten den 25-jährigen Herrn Songkran Trongklang unter dem Vorwurf des Drogenhandels. Die Festnahme erfolgte im Anschluss an eine verdeckte Operation der Sattahip-Polizeistation am 10. Februar.

Laut einer von Pol veröffentlichten Erklärung. Col. Thanapon Klinkasorn, Superintendent der Sattahip-Polizeistation, sagte, die Operation sei auf Ermittlungen zu Drogenaktivitäten in Sattahip und Ban Chang zurückzuführen. Herr Songkran wurde gefasst, nachdem er 10 Methamphetaminpillen für insgesamt 400 Baht an einen verdeckten Ermittler verkauft hatte.

Bei der Festnahme stellten die Beamten das für die Transaktion verwendete Markgeld und 220 weitere Methamphetaminpillen sicher, die in der Nähe der Baustelle, auf der der Deal stattfand, versteckt waren. Berichten zufolge hat Herr Songkran gestanden, die Medikamente online gekauft und aus persönlichem Profit verkauft zu haben.

Weitere Ermittlungen ergaben, dass Herr Songkran bereits im März 2023 wegen Körperverletzung festgenommen worden war und gegen Kaution freigelassen wurde, während an seinem Knöchel noch ein elektronisches Überwachungsarmband befestigt war. Aufgrund finanzieller Schwierigkeiten griff er jedoch erneut auf den Drogenhandel zurück.

Nach seiner Festnahme wurde Herr Songkran für weitere Gerichtsverfahren zur Polizeistation Ban Chang gebracht.

FOTO: TMN Kabelfernsehen Pattaya

-=-=-=-=-=-=-=–=-=-=-=-=-=-=-=

Ziel Tanakorn
Der lokale Nachrichtenübersetzer bei The Pattaya News. Aim ist 24 Jahre alt und lebt derzeit in Bangkok. Er interessiert sich für englische Übersetzungen, Geschichtenerzählen und Unternehmertum und ist davon überzeugt, dass harte Arbeit ein unverzichtbarer Bestandteil jedes Erfolgs auf dieser Welt ist.