Betrunkener Motorradfahrer nach Unfall auf der Pattaya Road betrunken und bewusstlos aufgefunden

Pattaya —

Am 11. Februar 2024 um 4:00 Uhr morgens reagierte das örtliche Notfallteam von Pattaya auf einen Motorradunfall auf der Sukhumvit Road vor dem Pattaya Floating Market.

Das Rettungspersonal traf am Unfallort ein und fand ein weißes Honda Wave 110-Motorrad umgekippt auf der Straße liegend vor. Ein etwa 30-jähriger männlicher Fahrer wurde bewusstlos neben dem Motorrad aufgefunden. Aufgrund fehlender Ausweisdokumente sind seine Nationalität und Identität weiterhin unbekannt.

Der Mann trug eine langärmlige grüne Jacke und eine schwarze Hose und wies Anzeichen einer Alkoholvergiftung auf. Er hatte leichte Schürfwunden an verschiedenen Stellen seines Körpers erlitten, schien jedoch aufgrund des Alkohols und nicht aufgrund des Unfalls bewusstlos zu sein. Das Rettungsteam versuchte ihn am Unfallort zu wecken, hatte jedoch keinen Erfolg.

Das Rettungsteam transportierte den bewusstlosen Mann zur weiteren medizinischen Versorgung ins Banglamung-Krankenhaus. Die Unfallursache wird noch untersucht.


-=-=-=-=-=-=-=–=-=-=-=-=-=-=-=

Folge uns auf Facebook, Twitter, Google News, Instagram, Tiktok, Youtube, Pinterest, Flipboard, Themen, oder tumblr

Begleiten Sie uns auf LINE für Breaking Alerts!

Oder, Begleiten Sie uns auf Telegram für Breaking Alerts!
Benötigen Sie Rechtsberatung oder einen Anwalt? Wir können helfen. Klicken Sie hier.

Ziel Tanakorn
Der lokale Nachrichtenübersetzer bei The Pattaya News. Aim ist 24 Jahre alt und lebt derzeit in Bangkok. Er interessiert sich für englische Übersetzungen, Geschichtenerzählen und Unternehmertum und ist davon überzeugt, dass harte Arbeit ein unverzichtbarer Bestandteil jedes Erfolgs auf dieser Welt ist.